Die Suche ergab 19 Treffer

von burti2015
30 Okt 2015, 12:59
Forum: Der Antrag ganz allgemein
Thema: So nun ist der Antrag unterwegs ...
Antworten: 19
Zugriffe: 8356

Re: So nun ist der Antrag unterwegs ...

Halloooo

Na da kann ich ja nur viel Erfolg wünschen. Einen Rat hätte ich da noch. Gebt nicht auf, wenns beim Erstenmal nicht klappt. Versuchts wieder. Sonst hat doch der ganze Aufwand im Vorfeld nicht gelohnt.


LG
von burti2015
30 Okt 2015, 12:57
Forum: Der Antrag ganz allgemein
Thema: vorzeitige Muki kur
Antworten: 12
Zugriffe: 8410

Re: vorzeitige Muki kur

Hallo

Da könnte es Schwierigkeiten geben. Innerhalb nur eines Jahres. Versuchs mehr als ne Absage kannste nicht bekommen. Nur klar ist soviele Muttis warten auch auf Kur, weil die Kids krank sind. Das wird die Krankenkasse in Erwägung ziehen. Versuch macht Klug.


Viel Erfolg
von burti2015
30 Okt 2015, 12:54
Forum: Der Antrag ganz allgemein
Thema: Beantragung 1:1 Betreuung während der Kur
Antworten: 74
Zugriffe: 28424

Re: Beantragung 1:1 Betreuung während der Kur

Hallo

Also ich habe auch für zwei Kinder und mich Kur beantragt. Sicher kann es sein, dass die Krankenkasse beim erstenmal nicht sofort genehmigt. wenn dies so sein sollte. Flinte nicht gleich ins Korn werfen. Widerspruch einlegen. Nur mit Hartnäckigkeit, kommt man ans Ziel.


Viel erfolg
von burti2015
01 Okt 2015, 16:46
Forum: Mütterkur
Thema: Zur Info
Antworten: 3
Zugriffe: 3813

Re: Zur Info

Hallo Jutta.

Meinst du nicht, wenn du da mit der Krankenkasse oder auch mit der Rentenversicherung sprechen würdest, dass die da vielleicht auch andere Infos hätten?? Nur auf diese Dame würde ich mich nicht verlassen. Es kostet ne Frage mehr nicht.

LG
von burti2015
01 Okt 2015, 16:43
Forum: Mütterkur
Thema: kurzfristig zur Mütterkur - aber wie?
Antworten: 9
Zugriffe: 11070

Re: kurzfristig zur Mütterkur - aber wie?

Hallo Also ich würde da über deine Krankenkasse gehen. Die kennt die ganzen Kliniken und kann da auch ein gutes Wort für dich einlegen. Zur Not müsste da dann Arzt auch nochmal die Dringlichkeit deiner Kur betonen. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass es auch Menschen gibt die aus den unterschiedl...
von burti2015
01 Okt 2015, 16:40
Forum: Andere Kuren
Thema: Mütterkur oder Mutter-Kind-Kur?
Antworten: 10
Zugriffe: 13871

Re: Mütterkur oder Mutter-Kind-Kur?

Hallo Ich denke es kommt ganz auf deine Situation an, so generell, lässt sich die Frage schlecht beantworten. Es kommt auch darauf an warum du eine Kur beatragen willst. Ist es rein für dich und du hast Jemand für dein Kind. Dann klar ne Mütterkur, ist es für dein Kind, ja dann wird es die andre For...
von burti2015
01 Okt 2015, 16:37
Forum: Mütterkur
Thema: Mütterkur
Antworten: 13
Zugriffe: 13267

Re: Mütterkur

Hallo Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es bei der Krankenkasse wirklich auch echt nette MItarbeiter gibt, die dir gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Frag sie einfach wie du das am besten anstellst, wie du es formulieren sollst, dass sie es auch verstehen. Ich habe damit gute Erfahr...
von burti2015
01 Okt 2015, 16:29
Forum: Mütterkur
Thema: Suche Klinik die auf Traumabewältigung spezialisiert sind
Antworten: 7
Zugriffe: 8894

Re: Suche Klinik die auf Traumabewältigung spezialisiert sin

Liebe Patientin Also ich kann dir Heiligenfeld in Bad Kissingen, Uffenheim und noch irgendwo, fällt mir grad nicht ein oder eben auch die Heliosklinik in Bad Grönenbach an Herz legen. Eine Psychosomatische Klinik, behandelt aber meines Wissens, generell Traumaerlebnisse. Ich wünsche dir gute Erfolge...
von burti2015
01 Okt 2015, 16:22
Forum: Andere Kuren
Thema: Verlängerung psychosomatische Reha wahrscheinlich?
Antworten: 24
Zugriffe: 23607

Re: Verlängerung psychosomatische Reha wahrscheinlich?

Hallo Willkommen im Club. Ich habe in einer Klinik gearbeitet die nur phsychischkranke Patienten hat. Unter sechs Wochen hat es da Niemand geschafft. Die Patienten hatten immer vor naja so 4 Wochen , beim Verabschieden dann waren es immer mindestens 6 Wochen acuh mehr, ne eher mehr. Nur eines sollte...
von burti2015
03 Sep 2015, 12:15
Forum: Hausmittel
Thema: Hilfeeeeeeeee Kalkbelag in Toilette!!!!!!!
Antworten: 17
Zugriffe: 21314

Re: Hilfeeeeeeeee Kalkbelag in Toilette!!!!!!!

Ich mache das mit gebissreiniger,einfach über nacht einwirken lassen und das stille örtchen ist wieder ansehnlich,mache ich aber auch mal so zwischendurch,wenns mal ekelig riecht,und zur vorbeugung von kalk.