Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Antworten
Maerzblume
Beiträge: 66
Registriert: 15 Apr 2013, 18:42

Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Beitrag von Maerzblume » 07 Mär 2018, 09:29

Hallo, ihr Lieben
meinen Antrag an die Beihilfe habe ich vor 10 Tagen losgeschickt.
Vor fünf Jahren mussten wir hier im Ort nach Aufforderung der Beihilfe dann noch zum Amtsarzt und da ich ja noch die Telefonnummer hatte, habe ich mal prophylaktisch dort angerufen, um nach einen Termin für die Kids und mich zu fragen.
In diesem Telefonat kam nun raus, dass sie akuten Ärztemangel haben und ... angeblich nur noch nach Aktenlage entschieden wird ... evtl. müssen die Kinder aber (die sollen als Therapiekinder mit) noch zum Kinderamtsarzt.
Kennt ihr eine solche Situation? Ich habe totales Muffensausen, allein die Vorstellung, dass da nur noch ein "alter" Arzt sitzt, der eigentlich schon längst pensioniert werden müsste und der sich maximal drei Minuten Zeit nimmt um dann ja oder nein zu sagen ...
Besten Dank für eure Antworten.
---------
- 2010: Fachklinikum Borkum (Kinderreha )
- 2013: Klinik Nordseeküste (MuKi)
- 15.08.-05-09.2018: Miramar in Großenbrode

SilkeChristin
Beiträge: 35
Registriert: 14 Nov 2017, 03:50

Re: Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Beitrag von SilkeChristin » 07 Mär 2018, 14:04

Hallo, ich fahre morgen nach Borkum :) und komme aus NRW und musste bei der letzten Kur und auch dieses Mal zum Amtsarzt (Bergisch Gladbach). War nur froh, dass ich meine drei Therapiekinder nicht mitnehmen musste. Aber Entscheidung nach Aktenlage kann auch gut sein, oder? Beantragst Du frühzeitig? Viel Ruhe und Erfolg. LG Silke
2011 Weihnachtskur Bromerhof
2015 Glowe/Rügen
2018 sancta maria Borkum

Benutzeravatar
cuddle
Beiträge: 3768
Registriert: 20 Apr 2008, 10:32

Re: Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Beitrag von cuddle » 07 Mär 2018, 15:13

Ich bin Beamtin Bund und bei mir ist immer nur nach Aktenlage entschieden worden. Glaube nicht, das das zum Nachteil ist. Dein Hausarzt ist der Meinung, das du eine Kur benötigst. Glaube nicht, das dem ein Amtsarzt nur nach Aktenlage wiederspricht.
Hauptsache es ist nicht vorzeitig - das schien bei mir immer das einzige Kriterium zu sein ;)
Königsblaue Grüße
Heike


2008 Ostseeklinik Kühlungsborn
2012 CBT Haus am Meer Borkum
2016 Die Insel Juist
2017 Gesundheitswoche Maria am Meer Norderney
2019 Gesundheitswoche - wieder Norderney

Maerzblume
Beiträge: 66
Registriert: 15 Apr 2013, 18:42

Re: Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Beitrag von Maerzblume » 08 Mär 2018, 13:16

OK, danke euch, das hört sich ja gar nicht mal so schlecht an.
Ich komme aus der direkten Umgebung von dir, Silke, nämlich LEV.
Vorzeitig habe ich nicht beantragt Unsere letzte Kur war in 2013.
Ich hoffe jetzt nur, dass die Indikationen auch für die Kinder reichen....

Dir, Silke, gute Erholung auf Borkum.
---------
- 2010: Fachklinikum Borkum (Kinderreha )
- 2013: Klinik Nordseeküste (MuKi)
- 15.08.-05-09.2018: Miramar in Großenbrode

SilkeChristin
Beiträge: 35
Registriert: 14 Nov 2017, 03:50

Re: Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Beitrag von SilkeChristin » 30 Mär 2018, 07:53

Hallo Maerzblume,
vielen Dank- Kur auf Borkum war wunderbar! Wir komen aus WK :) . Viel Erfolg und liebe GRüße, Silke
Nun heißt es erstmal Einleben im Alltag- Schule ist noch so weit weg- häng eher noch auf Borkum :)
2011 Weihnachtskur Bromerhof
2015 Glowe/Rügen
2018 sancta maria Borkum

Diederichs
Beiträge: 16
Registriert: 25 Mai 2019, 16:32

Re: Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Beitrag von Diederichs » 25 Mai 2019, 17:45

Maerzblume hat geschrieben:
07 Mär 2018, 09:29
Hallo, ihr Lieben
meinen Antrag an die Beihilfe habe ich vor 10 Tagen losgeschickt.
Vor fünf Jahren mussten wir hier im Ort nach Aufforderung der Beihilfe dann noch zum Amtsarzt und da ich ja noch die Telefonnummer hatte, habe ich mal prophylaktisch dort angerufen, um nach einen Termin für die Kids und mich zu fragen.
In diesem Telefonat kam nun raus, dass sie akuten Ärztemangel haben und ... angeblich nur noch nach Aktenlage entschieden wird ... evtl. müssen die Kinder aber (die sollen als Therapiekinder mit) noch zum Kinderamtsarzt.
Kennt ihr eine solche Situation? Ich habe totales Muffensausen, allein die Vorstellung, dass da nur noch ein "alter" Arzt sitzt, der eigentlich schon längst pensioniert werden müsste und der sich maximal drei Minuten Zeit nimmt um dann ja oder nein zu sagen ...
Besten Dank für eure Antworten.
Das gibt es nicht, nach Akteneinsicht kann nur der MDK entscheiden. Wenn die keine Ärzte haben ist es nicht dein Problem. Wenn du eine Ablehnung bekommst sofort Widerspruch machen.

Kurberatung Diederichs

Benutzeravatar
cuddle
Beiträge: 3768
Registriert: 20 Apr 2008, 10:32

Re: Kein persönlicher Termin beim Amtsarzt mehr - NRW

Beitrag von cuddle » 26 Mai 2019, 10:16

Doch, das gibt es sehr wohl. Wir reden hier von Kuranträgen von Beamten.
Aber das müsstest du ja eigentlich wissen, du „ unterschreibst“ mit Kurberatung ?????
Königsblaue Grüße
Heike


2008 Ostseeklinik Kühlungsborn
2012 CBT Haus am Meer Borkum
2016 Die Insel Juist
2017 Gesundheitswoche Maria am Meer Norderney
2019 Gesundheitswoche - wieder Norderney

Antworten