taschengeld für Kur als Hartz 4 Empfänger

Benutzeravatar
DoJo
Beiträge: 6
Registriert: 09 Apr 2015, 08:23

Re: taschengeld für Kur als Hartz 4 Empfänger

Beitrag von DoJo » 10 Apr 2015, 18:02

Hallo :wave:
also ich hatte vor 2 Jahren auch etwas bekommen und es wird wieder etwas Taschengeld von meiner Kurberaterin beantragt.... denke nicht das es frech ist, etwas anzunehmen, was einem Angeboten wird....
auch ich hab es nicht Dicke....und es kostet halt wenn man in der Freizeit etwas unternehmen möchte...
Ich mag halt nicht nur zugucken, wenn die Kinder mit der Kutsche oder in den Indoorspielplatz oder eine Fahrt zur Robbeninsel usw fahren (was ja alles extra kostet!
Aber letztendlich ist es ja auch jedem selber überlassen... der Eine mag nur Natur, Feld, Buch usw.. andere mögen auch gerne TV, Aktion usw.....
Liebe Grüße
Dojo
Lg DoJo
Sep/Okt 2012 DRK-Mutterkind Therapie in Schillig
Juli/Aug 2015 DRK-Mutterkind Therapie in Schillig

manu1266
Beiträge: 105
Registriert: 02 Jan 2014, 11:51

Re: taschengeld für Kur als Hartz 4 Empfänger

Beitrag von manu1266 » 07 Apr 2016, 16:18

Ich möchte nicht unhöflich sein......aber....

ich bin der Meinung das KEIN TASCHENGELD zusätzlich erforderlich ist und wäre!
Wir als Arbeiter müssen auch alles selbst zahlen! Im übrigen finde ich das man im voraus weiss, ob man zur Kur fahren will oder nicht!
Demzufolge kann man sich im Vorfeld jeden Monat etwas zur Seite legen! Da muss auch niemand mit der Ausrede kommen, man möchte nicht immer zusehen....

Sorry...aber meine persönliche Meinung

lg

Benutzeravatar
cuddle
Beiträge: 3768
Registriert: 20 Apr 2008, 10:32

Re: taschengeld für Kur als Hartz 4 Empfänger

Beitrag von cuddle » 07 Apr 2016, 18:58

manu1266 hat geschrieben:Ich möchte nicht unhöflich sein......aber....

ich bin der Meinung das KEIN TASCHENGELD zusätzlich erforderlich ist und wäre!
Wir als Arbeiter müssen auch alles selbst zahlen! Im übrigen finde ich das man im voraus weiss, ob man zur Kur fahren will oder nicht!
Demzufolge kann man sich im Vorfeld jeden Monat etwas zur Seite legen! Da muss auch niemand mit der Ausrede kommen, man möchte nicht immer zusehen....

Sorry...aber meine persönliche Meinung

lg
Hmm, ich finde du lehnst dich hier ziemlich weit aus dem Fenster. Eine persönliche Meinung kannst du gerne haben, jedem das Seine.
Aber dafür jetzt auf einen Beitrag von vor 1 Jahr antworten, klingt für mich eher nach Provokation ....
Königsblaue Grüße
Heike


2008 Ostseeklinik Kühlungsborn
2012 CBT Haus am Meer Borkum
2016 Die Insel Juist
2017 Gesundheitswoche Maria am Meer Norderney
2019 Gesundheitswoche - wieder Norderney

manu1266
Beiträge: 105
Registriert: 02 Jan 2014, 11:51

Re: taschengeld für Kur als Hartz 4 Empfänger

Beitrag von manu1266 » 07 Apr 2016, 19:24

das hat mit provokation so gar nichts zutun.....das ist meine persönliche einstellung dazu! wenn du dich angegriffen fühlst, lies bitte drüber weg!

lg

Benutzeravatar
cuddle
Beiträge: 3768
Registriert: 20 Apr 2008, 10:32

Re: taschengeld für Kur als Hartz 4 Empfänger

Beitrag von cuddle » 07 Apr 2016, 19:25

Nein, ich fühle mich nicht angegriffen.
Frage mich nur, warum du einen so alten Post rauskramst um deine Meinung kundzutun ?
Königsblaue Grüße
Heike


2008 Ostseeklinik Kühlungsborn
2012 CBT Haus am Meer Borkum
2016 Die Insel Juist
2017 Gesundheitswoche Maria am Meer Norderney
2019 Gesundheitswoche - wieder Norderney

manu1266
Beiträge: 105
Registriert: 02 Jan 2014, 11:51

Re: taschengeld für Kur als Hartz 4 Empfänger

Beitrag von manu1266 » 07 Apr 2016, 19:42

es ist doch völlig egal wie alt der post ist....auch das wird nichts an meiner meinung ändern....

Antworten