Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Antworten
Lavendeltee
Beiträge: 67
Registriert: 05 Okt 2017, 15:51

Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Beitrag von Lavendeltee » 14 Apr 2018, 19:21

Hallo!

Ich bin vor kurzem aus meiner Mukikur zurueckgekehrt, die leider nicht zur Erholung fuehrte, da meine Erschoepfung zu schwerwiegend und chronisch ist.


Die Psychologin der Kurklinik empfahl mir dringend eine Weiterbehandlung in einer Fachklinik fuer Psychosomatik.

Leider gibt es nicht viele Kliniken, die Begleitkinder mitaufnehmen.

Auch sollte Traumatherapie moeglich sein.

Mein Kind ist 4.

Eine Reha wuerde ueber die RV laufen, da ich berufstaetig bin.

Ich und die Psychologin hielten eine Akutbehandlung aber fuer sinnvoller, da es Abstand vom Alltag bedarf.

Ich bin dankbar fuer alle Tipps.

Ggf kaeme auch eine Familien- oder kombinierte Muki-Reha in Frage. Mein Kind zeigt naemlich nach den belastenden Erlebnissen Schlafstoerungen und Anklammerungsverhalten, auch ist die Mutter-Kind-Beziehung beeintraechtigt. Ich war deswegen aber noch nicht beim Kinderpsychologen.

Benutzeravatar
Majacealjaco
Beiträge: 1187
Registriert: 24 Feb 2013, 16:26

Re: Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Beitrag von Majacealjaco » 16 Apr 2018, 18:08

Dann wäre es tatsächlich sinnvoll, eine Reha für dich und für dein Kind zu beantragen.
Google doch mal unter Rehakliniken.de...dort kannst du Indikationen angeben
2013 Mu-Ki-Kur Südstrandklinik Fehmarn
2014 Reha AKG Graal-Müritz
2015 Mu-Ki-Kur Glowe
2016 Kinderreha Heringsdorf/Usedom
2018 Reha AKG Graal-Müritz

Benutzeravatar
Majacealjaco
Beiträge: 1187
Registriert: 24 Feb 2013, 16:26

Re: Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Beitrag von Majacealjaco » 16 Apr 2018, 18:09

Und dann würde ich ggf. bei den jeweiligen Kliniken anrufen und fragen wegen deinem Kind.
2013 Mu-Ki-Kur Südstrandklinik Fehmarn
2014 Reha AKG Graal-Müritz
2015 Mu-Ki-Kur Glowe
2016 Kinderreha Heringsdorf/Usedom
2018 Reha AKG Graal-Müritz

Benutzeravatar
aufdemWeg
Beiträge: 1780
Registriert: 14 Sep 2014, 15:42

Re: Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Beitrag von aufdemWeg » 18 Apr 2018, 11:36

Falls du schon ein paar Kliniken als Liste hast, dort mal abtelefonieren (oder Freunde bitten diese abzutelefonieren lassen)

sowohl Akut-Fachkrankenhaus als auch Rehakliniken

1. werden Begleitkinder überhaupt mit aufgenommen?
2. ja, wie sieht der Ablauf aus? Gibt es mehrere Kinder oder ist dein Kind halt dabei, aber eigentlich nicht sonst nur unter Erwachsenen

3. bei Fachkrankenhaus wichtig: wie lange ist die Wartezeit auf einen Platz?
besonders mit Kind!

In einigen Akutfachkrankenhäusern ist mit mehreren Monaten Wartezeit zu rechnen, bis sie Platz für eine Aufnahme haben.
Antrag ist einfach. Krankenhauseinweisung durch den Hausarzt reicht oftmals.

Bei Reha geht es zwar ab Genehmigung des Antrags deutlich schneller.
Aber dafür kann der Antrag mehrere Monate dauern. Wenn Widerspruch dabei ist.

Damit will ich dich nicht abschrecken. Dir nur die Kraft rüberschicken, das miteinzuplanen. Grade jetzt wo du deine Kraft sowieso "strecken" / überbrücken musst, bis es soweit ist. Plane lieber eine längere Strecke ein (wenn es schneller klappt umso freudiger/besser)


Beides parallel geht auch (teilweise)

Reha-Antrag stellen. Wenn diese sich zu sehr Zeit lassen oder sich dein Zustand verschlimmert oder die RV nach Ablehnung für den Widerspruch 9 Monate Zeit hat,
dann kann eine Krankenhauseinweisung ins Akutfachkrankenhaus trotzdem gehen. Problem ist da "nur" die Wartezeit, bis Plätze frei sind.

Kannst du deine Krankenkasse mal fragen (lassen), ob sie eine Liste mit Akutfachkrankenhäusern haben? Sonst wüsste ich nicht, wer einen da beraten kann :(
Mein Hausarzt wusste damals noch nicht mal, dass es das überhaupt gibt, unterstützte mich aber sofort, als ich es ihm sagte.
Finde Menschen, die dir gut tun gib ihnen Vertrauen
gehe denen aus dem Weg, die dir nicht gut tun
und behalte jene im Augenwinkel, die dir schaden, aber mache sie nicht zum Mittelpunkt deiner Gedanken/deines Fühlens - den Platz haben sie nicht verdient

Lavendeltee
Beiträge: 67
Registriert: 05 Okt 2017, 15:51

Re: Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Beitrag von Lavendeltee » 28 Apr 2018, 20:02

Danke für die lieben Rückmeldungen!

Zu meinen gesundheitlichen Prblemen kommen jetzt noch existentielle Sorgen, da mein Arbeitgeber mir meinen Lohn für meine Mukikur nachträglich gestrichen hat..


ich kann nicht mehr.. vielleicht sollt ich mich nur noch einweisen lassen. Dann hab ich keinen papierkram um die Ohren und muss am Ende nicht wieder erleben, dass ich nach der Rückekehr nach Hause ohne Geld dastehe

anitahu
Beiträge: 3
Registriert: 15 Nov 2018, 16:47

Re: Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Beitrag von anitahu » 15 Nov 2018, 16:54

Lavendeltee hat geschrieben:Danke für die lieben Rückmeldungen!

Zu meinen gesundheitlichen Prblemen kommen jetzt noch existentielle Sorgen, da mein Arbeitgeber mir meinen Lohn für meine Mukikur nachträglich gestrichen hat..


ich kann nicht mehr.. vielleicht sollt ich mich nur noch einweisen lassen. Dann hab ich keinen papierkram um die Ohren und muss am Ende nicht wieder erleben, dass ich nach der Rückekehr nach Hause ohne Geld dastehe
Oh, das sind aber keine schönen Nachrichten. Aber lass dich doch bitte nicht unterkriegen und vor allem: den Kopf nicht hängen. Es finden sich IMMER Lösungen ...

Alles GUTE! :)

Benutzeravatar
Ulnau71
Beiträge: 4154
Registriert: 02 Mär 2009, 16:16

Re: Empfehlenswerte Akut-oder Rehaklinik fuer Psychosomatik

Beitrag von Ulnau71 » 16 Nov 2018, 09:28

Hallo, ich war damals mit meinem Sohn (damals 5) in einer psychosomatischen Klinik, die echt toll war. Hier der Link zur Klinik. : https://www.fontane-klinik.de/startseite.html
In der Klinik gibt es eine gute Betreuung, weil dort auch Kinder und Jugendliche psychosomatisch behandelt werden. Babys und Kleinkinder wurden dort auch betreut. Mein Sohn war ja nur Begleitkind, aber er war den ganzen Tag super untergebracht, die haben viel mit den Kids gemacht (Ausflüge etc.).
Bild
2005 Ostseeklinik Zingst
2010 Fontane Klinik Motzen (6 Wochen Reha)
2013 Königshörn Glowe
2017 Klinik Maximilian Scheidegg Bild

Antworten