Die Insel oder Maria am Meer

Benutzeravatar
Thats_me
Beiträge: 1490
Registriert: 21 Jan 2013, 12:59

Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von Thats_me » 10 Feb 2020, 20:58

Hallo,
ich möchte im Sommer eine Mütterkur beantragen. Da ich im Antrag eine Wunschklinik angeben möchte, suche ich nun nach Informationen bezüglich der beiden in Frage kommenden Häuser.
Es ist schon erschreckend wie lange die Kliniken im Voraus belegt sind. Die Jahreszeit ist mir egal, nur im Juli und August kann ich aus beruflichen Gründen nicht.
Ich möchte gerne an die See weil die Anreise kurz ist und mich alleine schon die Weite und das Meeresrauschen entspannen.
Beim Zimmer bin ich anspruchslos, Hauptsache es ist Sauber. Beim Essen bin ich auch unkompliziert. Wohltuende Anwendungen zum Entschleunigen wären mir wichtig. Ruhe ist mir glaube ich das Wichtigste. Angebote gegen meine Gelenkschmerzen wären toll.
Wer kennt beide Häuser und kann mir Anregungen geben?
Bild LG Tanja

1. MuKiKur 2009 AOK Nordseeklinik Amrum / Es war soooo schön !
2. MuKiKur 2013 Dünenklinik Spiekeroog / Für mich ein Sommergefühl
3. MuKiKur 2016 AOK Nordseeklinik Amrum / Reif für die Insel

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3843
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von giuly » 11 Feb 2020, 07:58

Guten Morgen liebe Tanja,

ich war noch in keiner Mütterkur, bin aber in beiden FB-Gruppen um mich vorab zu informieren. Leider gibt es sonst auch keine Infos....Aus diesem Forum waren ja schon einige in einer der beiden Kliniken und die werden sich bestimmt auch melden. Aber vielleicht bist Du auch auf FB und guckst Dir die Gruppen an, die viele Infos enthalten.

Ich muss zugeben, dass mich auch nur diese beiden Häuser interessieren wegen dem Meer....Ruhe....Ich krieg bei bergen nach wie vor Panik und ich bin Allergikerin...

Aber da ich im April 2019 erst in MuKiKur war, ist eh die Frage, wann ich mich traue einen Antrag auf Mütterkur zu stellen. Erschreckend ist einfach die Wartezeit ab Bewilligung von 10 Monaten...zumindest in den beiden Kliniken....das käme ja noch drauf....Und das Doofe ist, dass ich die letzten 5 Monate krank zuhause war mit einem hin und her ins Krankenhaus und mehreren Ops....von daher bin ich schon ausgelaugt, ohne dass eine Kur in Aussicht steht. :lol:

dreifachmama
Beiträge: 220
Registriert: 13 Sep 2014, 18:52

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von dreifachmama » 11 Feb 2020, 16:27

Ich war noch in keinem der Häuser und fahre im April das erste Mal alleine zur Kur, aber in die Berge.
Ich habe dann neun Monate Wartezeit hinter mir, weiß aber aus Foren von genug Müttern, die auch kurzfristig einen Platz über die Warteliste bekommen haben. Vielleicht ist das ja eine Option
Mama (42) mit Mann (42) und F (12), P (8) und N (6)

Oktober 2009 Frühchenkur im Bromerhof mit F
März 2015 Kur im Bromerhof mit allen dreien, Frustkur
April 2020 Mütterkur ich in Wertach, St. Marien

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3843
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von giuly » 11 Feb 2020, 19:35

dreifachmama hat geschrieben:
11 Feb 2020, 16:27
Ich habe dann neun Monate Wartezeit hinter mir, weiß aber aus Foren von genug Müttern, die auch kurzfristig einen Platz über die Warteliste bekommen haben. Vielleicht ist das ja eine Option
Stimmt. Das hätte ich auch in beiden Gruppen so mitbekommen.

Gartenprinzessin
Beiträge: 268
Registriert: 30 Dez 2013, 12:15

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von Gartenprinzessin » 13 Feb 2020, 17:11

Ich habe Mitte Januar bei beiden Häusern angefragt. - Juist ist mir von einer Kollegin wärmstens empfohlen worden - und beide Kliniken waren mit ihrem Belegungsplan schon im November! Damit war das für mich schon erledigt, ich kann nur in den Sommerferien fahren.

Benutzeravatar
Thats_me
Beiträge: 1490
Registriert: 21 Jan 2013, 12:59

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von Thats_me » 13 Feb 2020, 17:50

Bisher war ich immer von einer Wartezeit von 8 Monaten ausgegangen. Habe dann neulich eher zufällig gelesen das es mittlerweile 10 Monate sind. Das finde ich echt erschreckend. Es zeigt doch ganz deutlich wie stark die Belastungen heute sind und wie uns das gesundheitlich beeinträchtigt. Da ist es traurig wie wenig dagegen getan wird.
Bild LG Tanja

1. MuKiKur 2009 AOK Nordseeklinik Amrum / Es war soooo schön !
2. MuKiKur 2013 Dünenklinik Spiekeroog / Für mich ein Sommergefühl
3. MuKiKur 2016 AOK Nordseeklinik Amrum / Reif für die Insel

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3843
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von giuly » 14 Feb 2020, 13:21

So ist es leider. Ich hatte auch gedacht 8/9 Monate, weil das jemand mal schrieb, aber im letzten Jahr waren es dann 10 Monate Wartezeit. Ich weiß nicht wie flexibel ich wirklich bin....meine Große hat immer so blöde Arzttermine, wo ich immer noch mit soll und auf der Arbeit könnte ich auch kaum sagen "bin morgen weg....und wenn man sich an die Wartezeit nach einer Kur hält, sind das am Ende 5 Jahre zwischen....

Lexi
Beiträge: 90
Registriert: 16 Jun 2016, 07:42

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von Lexi » 16 Feb 2020, 17:38

Hallo,
ich war in der Klinik auf Juist und kann sie wärmstens empfehlen. Juist ist mit Sicherheit nich für jeden etwas, aber zum Entschleunigen ist sie genau das richtige.
Wenn du fragen hast Melde dich gerne. 😊
<a href="https://daisypath.com/"><img src="https://dvcm.daisypath.com/0nnKp2.png" width="200" height="80" border="0" alt="Daisypath Vacation tickers" /></a>

schuetze
Beiträge: 170
Registriert: 24 Sep 2007, 20:42

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von schuetze » 19 Feb 2020, 11:58

Hallöchen

na das sind ja echt Wartezeiten. Ich hatte immer Glück und konnte schneler. War aber auch in einer Mutterkindklinik ohne Kind. Ein Traum. Und es gab frühere Termine.

Benutzeravatar
Thats_me
Beiträge: 1490
Registriert: 21 Jan 2013, 12:59

Re: Die Insel oder Maria am Meer

Beitrag von Thats_me » 19 Feb 2020, 14:46

Da ich beruflich mit Kindern arbeite möchte ich auf keinen Fall in eine Klinik wo Kinder sind. Ich weiß von unseren MuKiKuren nur zu gut, wie schwer es war abzuschalten.
Morgen habe ich erst einmal Personalgespräch und dann werde ich sehen wie es beruflich weiter geht. Außerdem stehen noch zwei Zahn OP‘s an. Deren Termine haben mich etwas aus dem Konzept gebracht. Also wird es vor Frühling 2021 wohl nichts.
Bild LG Tanja

1. MuKiKur 2009 AOK Nordseeklinik Amrum / Es war soooo schön !
2. MuKiKur 2013 Dünenklinik Spiekeroog / Für mich ein Sommergefühl
3. MuKiKur 2016 AOK Nordseeklinik Amrum / Reif für die Insel

Antworten