Gibt es auch reine Vater-Kur-Kliniken ? ( ohne Kinder )

Antworten
Benutzeravatar
KaAnCh
Beiträge: 3097
Registriert: 25 Okt 2011, 13:48

Gibt es auch reine Vater-Kur-Kliniken ? ( ohne Kinder )

Beitrag von KaAnCh » 06 Aug 2012, 13:19

Hallo an Alle

Da mein Mann auch sehr viele Probleme hat , habe ich mir überlegt ob es auch reine Väter-Kur-Kliniken gibt ? Da mein Mann auch mal Zeit für sich alleine brauchte , da er Beruflich sehr eingespannt ist und auch Körperlich durch sein hohes Übergewicht und damit verbundene Gelenk Probleme u.s.w. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen .

Viele Grüße

Sabrina :)
2008 Juli Mutter-Kind-Kur im Innntaler Hof
2012 April Mutter-Kind-Kur im Haus am Deich in Norddeich
2014 Januar Mütterkur auf Juist
11.11.-16.12.2015 Reha Schloß Waldleiningen in Mudau

Benutzeravatar
sabinets
Beiträge: 3241
Registriert: 22 Dez 2006, 22:21

Beitrag von sabinets » 06 Aug 2012, 13:38

Ich denke das da eher eine Reha greifen würde, denn er steht ja nicht alleine in Erziehungsverantwortung und die Beschwerden sind ja nicht in seiner Rolle als Vater entstanden, oder ?
Glück ist, wenn die Katastrophe eine Pause macht !

Biggi45
Beiträge: 399
Registriert: 23 Mai 2006, 12:15

Beitrag von Biggi45 » 06 Aug 2012, 13:44

also ich denke auch dass eher eine Reha angebracht wäre.

es wird auch schwer sein die krankenkasse zu überzeugen dass sein beginnendes burn out und sein körperliches übergewicht von der kindererziehung kommt.

vielleicht versucht er mal lieber für sich alleine eine kur zu beantragen...ist evtl. aussichtsreicher.

Benutzeravatar
Juddel
Beiträge: 2151
Registriert: 18 Jul 2005, 19:18

Beitrag von Juddel » 06 Aug 2012, 18:35

Auch für Männer gibt es Vorsorgekuren, allerdings kenne ich keine reine "Männer,-Väter"--Klinik! Die Vorsorgekliniken sind gemischt!
2000 Klinik Feldberg
2005 Klinik Inntaler Hof
2007 Klinik Silberberg
2008 Klinik Friesenhörn
2011 Klinik Alpenblick 2 (Reha)
2012 Klinik St. Marien
2014 Klinik Silberberg
2016 Klinik Glotterbad (Reha)
2019 Vesalius Klinik

Antworten