AKON Gesundheitsreise

Benutzeravatar
Isus72
Beiträge: 739
Registriert: 21 Jan 2007, 00:30

AKON Gesundheitsreise

Beitrag von Isus72 » 26 Jun 2013, 18:26

Hallo!
Morgen starten meine Tochter und ich zu einer Gesundheitsreise über AKON. Die KK bezuschusst das mit 150 €. Meine Tochter wird dort betreut während ich zur Wirbelsäulengymnastik und zur Progressiven Muskelentspannung gehe. Ich hoffe, dass wir dann abends oder mittags mal Zeit haben zusammen ins hauseigene Schwimmbad oder in die Sauna zu gehen. Wir fahren von Do bis So nach Bad Salzdetfurth.
Isus(47) + C(49) + F(22) + J(18) + E(16)
2005 Sylt
2007 Friedrichskoog
2009 Kühlungsborn
2011 Bad Schönborn
2013 Borkum
2015 Borkum
2017 Graal-Müritz
2020 Bad Pyrmont

tinau.Scotty
Beiträge: 320
Registriert: 04 Jan 2007, 21:00

Beitrag von tinau.Scotty » 26 Jun 2013, 18:38

das habe ich auch schon öfter gemacht. viel spaß euch ;)

Benutzeravatar
Isus72
Beiträge: 739
Registriert: 21 Jan 2007, 00:30

Beitrag von Isus72 » 26 Jun 2013, 18:40

Hallo! Ich machwe diese Gesundheitsreise jetzt das erste Mal. Bin schon gespannt. Vermutlich eine Mini-Kur. :-)
Isus(47) + C(49) + F(22) + J(18) + E(16)
2005 Sylt
2007 Friedrichskoog
2009 Kühlungsborn
2011 Bad Schönborn
2013 Borkum
2015 Borkum
2017 Graal-Müritz
2020 Bad Pyrmont

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3892
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Beitrag von giuly » 26 Jun 2013, 18:43

Oh wie cool, erzählst Du mir danach wie es war? Das hrt sich super an. Wir haben am Wochenende endlich unser Wellness-WE durchgeführt und es war echt schön.

Das wird Dir gut tun! Viel Spaß!

Benutzeravatar
sabinets
Beiträge: 3241
Registriert: 22 Dez 2006, 22:21

Beitrag von sabinets » 26 Jun 2013, 18:52

War ja dieses Jahr auch schon und ich fand es toll !

Euch schöne Tage !
Glück ist, wenn die Katastrophe eine Pause macht !

rehkitz
Beiträge: 1446
Registriert: 27 Mär 2011, 18:08

Beitrag von rehkitz » 26 Jun 2013, 19:33

Denke aber daran, daß Du 80% der Leistungen / Kurse absolvieren musst, um den Zuschuss der KK zu bekommen!

Viel Spaß und
vlG,
x)

Britta73
Beiträge: 580
Registriert: 21 Okt 2007, 17:12

Beitrag von Britta73 » 27 Jun 2013, 07:52

Das hab ich mit meiner Schwägerin auch schon mal gemacht... Viel zu lange her...

Aber eine gute Idee... Könnte ich mit meinem Schatz mal machen... (**) (**) (**)

Benutzeravatar
Ulnau71
Beiträge: 4151
Registriert: 02 Mär 2009, 16:16

Beitrag von Ulnau71 » 27 Jun 2013, 08:09

Muss man dafür Urlaub nehmen?
Bild
2005 Ostseeklinik Zingst
2010 Fontane Klinik Motzen (6 Wochen Reha)
2013 Königshörn Glowe
2017 Klinik Maximilian Scheidegg Bild

Wehrtierchen

Beitrag von Wehrtierchen » 27 Jun 2013, 08:54

Haben wir nun auch schon 3x gemacht.
2013 Feldberger Hof: Autogenes Training + Noridic Walking
2012 Feldberger Hof Progressive Muskelentspannung + Rückenfit
2010 Aquafit und Progressive Muskelentspannung im Granfamissiomo in Bad Mergental.

Das sind beides Hotels der Kette Familotel . Super geeignet mit Kindern.

Ja man muss normal Urlaub nehmen, aber meist fallen 1-2 Tage auf das Wochenende.

Ach ja und die TK bezuschusst nicht! Und Privatpatienten müssen auch selbst zahlen.

Benutzeravatar
Isus72
Beiträge: 739
Registriert: 21 Jan 2007, 00:30

Beitrag von Isus72 » 30 Jun 2013, 22:05

Hallo!
Wir sind zurück von unserer Gesundheitsreise. Wir hatten noch genug Zeit für Schwimmbad und Sauna. Meine Tochter war 5 mal im Schwimmbad während der kurzen Zeit. Sie ist auch nochmal mit der Kinderbetreuung schwimmen gewesen. In der Kinderbetreuung war noch ein anderes Mädchen im gleichen Alter meiner Tochter. Das hat echt SUPER gepasst. Meine Kurse waren auch interessant. Allerdings kannte ich die Progressive Muskelentspannung schon (von Mu-Ki-Kur). Aber die Auffrischung hat echt sehr gut getan. Ich kann nur jedem hier raten das auch mal zu machen.
Isus(47) + C(49) + F(22) + J(18) + E(16)
2005 Sylt
2007 Friedrichskoog
2009 Kühlungsborn
2011 Bad Schönborn
2013 Borkum
2015 Borkum
2017 Graal-Müritz
2020 Bad Pyrmont

Antworten