"Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir weiter

NadineLottiElli
Beiträge: 15
Registriert: 03 Feb 2015, 06:58

"Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir weiter

Beitrag von NadineLottiElli » 05 Feb 2015, 17:41

Hallo!

Habe Donnerstag meine Ablehnung im Briefkasten gehabt, mit der Begründung, meine Symptomatik ist nicht näher beschrieben (drohendes Burn out), ich stille noch und das ist nicht zielführend und ich soll erstmal wieder arbeiten gehen, dann schauen wie ich zurecht komme und dann ggf. einen Antrag stellen. Ich dachte ich spinne!!! Sachbearbeiterin rief heut an um mir zu sagen das der Widerspruch ans MDK weitergeleitet wurde. Die wollen angeblich keine Mutter-Kind-Kuren in Elternzeit zusagen, weil aus ihrer Erfahrung gehen wohl fast genauso viele Folgeanträge für eine Kur ein, wenn die Arbeit erstmal wieder aufgenommen wurde. Wie bitte? Was kann denn aber ich dafür??? Bin bei der Barmer und die neunmalkluge Arzthelferin meiner Hausärztin meinte noch, dass die Barmer angeblich kaum Kuren ablehnt. Jedenfalls mach ich mir kaum noch Hoffnung :(

Benutzeravatar
Ulnau71
Beiträge: 4151
Registriert: 02 Mär 2009, 16:16

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von Ulnau71 » 06 Feb 2015, 07:20

Nun, solange der Widerspruch erstmal beim MDK ist, ist doch noch nichts verloren. Warum ist deine Symptomatik nicht näher beschrieben? Hast du keine ausführlich selbstgeschriebene Selbstauskunft beigelegt? Wenigstens beim Widerspruch sollte man schon genauer auf die belastenden Symptome eingehen, sonst können die Ärzte das eventuell wirklich nicht nachvollziehen..
Dass die Barmer fast keine Kuren ablehnt kann ich nicht bestätigen. Die lehnen genauso ab, wie andere Kassen auch. Die medizinische Notwendigkeit für eine Kur muss halt gegeben sein, wenn das nicht der Fall ist, kann keine Kasse die Kur genehmigen.

Drücke dir die Daumen!!
Bild
2005 Ostseeklinik Zingst
2010 Fontane Klinik Motzen (6 Wochen Reha)
2013 Königshörn Glowe
2017 Klinik Maximilian Scheidegg Bild

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3892
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von giuly » 06 Feb 2015, 10:42

Ich war auch in der Elternzeit in Kur. Hat keinen interessiert, weder die BARMER noch den Arzt.

Benutzeravatar
Majacealjaco
Beiträge: 1183
Registriert: 24 Feb 2013, 16:26

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von Majacealjaco » 06 Feb 2015, 10:59

Ich war auch noch in Elternzeit bei meiner letzten (ersten) Mu-ki-Kur..da hat keiner was gesagt.
2013 Mu-Ki-Kur Südstrandklinik Fehmarn
2014 Reha AKG Graal-Müritz
2015 Mu-Ki-Kur Glowe
2016 Kinderreha Heringsdorf/Usedom
2018 Reha AKG Graal-Müritz

Benutzeravatar
EngelchenLena
Beiträge: 726
Registriert: 02 Sep 2009, 20:57

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von EngelchenLena » 06 Feb 2015, 11:37

Ich war auch in Elternzeit in Kur, aber mein Kleiner war schon 2. Ich denke das hängt weniger an der Elternzeit, als dass mit so kleinen Kindern - und ich gehe mal davon aus, dass dein Kind maximal ein Jahr ist wenn du stillst) oft die Kuren nicht erfolgreich sind, weil viele Kinder dann noch nicht in Betreuung bleiben und viele Mütter dann auch die Kuren abbrechen.
Viele Grüße, Lena
_________________________
2009 MuKiKur Sellin
2011 Maximilian Scheidegg
2013 Kinderr. Tannenhof Graal-M.
2013 Reha Dr. Becker Klinik Norddeich
2015 Kinderr. Santa-Maria Oberjoch
2017 MuKiKur Zauberwald
2018 Kinderr. Santa-Maria Oberjoch

NadineLottiElli
Beiträge: 15
Registriert: 03 Feb 2015, 06:58

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von NadineLottiElli » 06 Feb 2015, 12:13

Also so "nackig" gemacht habe ich mich noch nie. Ich habe in einem 6-seitigen Fragebogen sämtliche Probleme aufgeführt und dann nochmal eine komplette Seite in der Selbstauskunft. Mein Widerspruch ist zwei Seiten lang, allerdings PC-Schrift. Also kurz und knapp ist anders.

Unsere Kleine ist jetzt 10 Monate und gestillt wird sie nicht mehr.....also konnte ich zumindest dieses Argument abschmettern. Unsere Große ist 3 und geht schon 2 Jahre in die Kita.

Die Sache ist das eine Bekannte von mir gar keine Probleme hatte in Elternzeit zur Kur zu gehen, ihre Kinder waren 9 Monate und 3 Jahre, also ähnlich.

Vielen Dank für die aufmunternden Worte! Noch hab ich etwas Hoffnung!

LG, Nadine

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3892
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von giuly » 06 Feb 2015, 12:24

Naja Du könntest einen Kurplatz bekommen in Kliniken, die Kinder ab einem Jahr nehmen und das sind doch die meisten...
Von daher abwarten

Benutzeravatar
Majacealjaco
Beiträge: 1183
Registriert: 24 Feb 2013, 16:26

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von Majacealjaco » 07 Feb 2015, 19:39

NadineLottiElli hat geschrieben:Also so "nackig" gemacht habe ich mich noch nie. Ich habe in einem 6-seitigen Fragebogen sämtliche Probleme aufgeführt und dann nochmal eine komplette Seite in der Selbstauskunft. Mein Widerspruch ist zwei Seiten lang, allerdings PC-Schrift. Also kurz und knapp ist anders.

Unsere Kleine ist jetzt 10 Monate und gestillt wird sie nicht mehr.....also konnte ich zumindest dieses Argument abschmettern. Unsere Große ist 3 und geht schon 2 Jahre in die Kita.

Die Sache ist das eine Bekannte von mir gar keine Probleme hatte in Elternzeit zur Kur zu gehen, ihre Kinder waren 9 Monate und 3 Jahre, also ähnlich.

Vielen Dank für die aufmunternden Worte! Noch hab ich etwas Hoffnung!

LG, Nadine
Mein Jüngster war damals 7 Monate bei Antragstellung (ich stillte noch, stand aber nirgends), als wir zur Kur fuhren war er dann 10 Monate alt. Es war auch meine erste Kur und ich würde es wieder so machen. Fand das Alter perfekt, denn er konnte damals noch nicht krabbeln....man hat ihn auf die Krabbeldecke setzen können und musste nicht andauernd hinterher rennen. Und krank können sie auch daheim werden.
LG
2013 Mu-Ki-Kur Südstrandklinik Fehmarn
2014 Reha AKG Graal-Müritz
2015 Mu-Ki-Kur Glowe
2016 Kinderreha Heringsdorf/Usedom
2018 Reha AKG Graal-Müritz

Benutzeravatar
Mili
Beiträge: 216
Registriert: 29 Jan 2015, 17:39

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von Mili » 08 Feb 2015, 10:04

Leider haben viele diese Meinung dass eine Mutter in Elternzeit nicht zur Kur braucht, sie ist ja zu Hause.....
Meine ehemalige Hausärztin (=Arbeitgeberin) hat auch so gedacht. Wir hatten eine Patientin mit Burn out, da wurde sich lustig gemacht, was sie denn mit Baby auszustehen hätte usw. Immerhin hat sie ihr dann eine Haushaltshilfe verordnet.
Lass dich nicht entmutigen und ich drücke dir die Daumen!
Liebe Grüße von Mili

1. Kur Baabe 98
2. Kur Horumersiel Friesenhörn 09
3. Kur Glowe 13 :)
4. Kur Glowe 15 :)
5. Kur Glowe 4.4.-25.4.18

Wenn das Leben dir Steine in den Weg legt, kletter drauf und geniess die Aussicht!

NadineLottiElli
Beiträge: 15
Registriert: 03 Feb 2015, 06:58

Re: "Gehen Sie erstmal wieder arbeiten und dann sehen wir we

Beitrag von NadineLottiElli » 03 Mär 2015, 12:58

....und immer noch am warten :o

Antworten