Schminktipps zur Fastnacht

Was ist prima? Was kann ich selbst machen? Wovon sollte ich die Haende weg lassen
Antworten
sabi_5599

Schminktipps zur Fastnacht

Beitrag von sabi_5599 » 23 Feb 2006, 10:58

Passend zur Fastnachtszeit moechte ich ein paar Tipps zum Schminken geben. Das wichtigste ist zunaechst einmal die richtige Vorbereitung, dazu gehoert natuerlich zuallererst eine trockene, gereinigte Haut, damit das Make-up gut haften bleibt. Grundausstattung: Die drei wichtigsten Schminken sind: Fett-, Nass- und Puderschminken.

[red]Fettschminken[/red] werden hauptsaechlich im Gesicht verwendet und lassen sich uebergangslos ineinander verreiben, dafuer ist diese Schminke nicht wischfest und muss abgepudert werden.

[red]Nassschminken [/red] werden fuer die Koerperbemalung und beim Kinderschminken eingesetzt, einmal getrocknet ist die Maske beruehrungsfest.

[red]Puderschminken[/red], wie Rouge und Lidschatten werden zum Betonen einzelner Partien eingesetzt.


Schminkpaletten gibt es in allen erdenklichen Farben und Groessen. 6er- oder 12er-Paletten sind vollkommen ausreichend. Auf eine gute Sortierung der Grundfarben achten, denn alle Farben lassen sich mischen.
Zum flaechigen Auftragen benoetigt man Schminkschwaemmchen, leicht angefeuchtete Schaumgummischwaemmchen bei Fettschminke, Naturschwaemme fuer Nassschminken.

Schminkpinsel sind unentbehrliche Helfer zum Ausmalen (Flachpinsel) und fuer Feinarbeiten (Rundpinsel), Rotmarderpinsel haben sich dabei bestens bewaehrt.

Fettschminken werden immer abgepudert, damit sie wischfest werden, dies geschieht am besten mit der Puderquaste, ueberschuessiger Puder wird mit einem weichen Puderpinsel entfernt.

Fuer Konturen und Abgrenzungen eignen sich Dermatographen, da diese sehr weichzeichnenden Farbstifte auch ein Verwischen ermoeglichen.

Mit Haarfarbensprays lassen sich Nuancierungen setzen, aber auch ganze Koepfe einfaerben.

Mit Glimmer wird jeder Maske ein besonderer Zauber verliehen. Er ist ein wichtiges Hilfsmittel. Besonders schoene Effekte erhaelt man mit Hologrammglimmer, der in allen Regenbogenfarben glitzert und universell einsetzbar ist. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass es sich um Polyesterglimmer handelt, da dieser ungefaehrlich ist, selbst wenn mal was ins Auge geht.

[red]Das wichtigste zum Schluss – Abschminken: [/red]

Fettschminke laesst sich nicht mit Wasser abschminken und muss mit Abschminkoel oder Babyoel durch kreisende Fingerbewegungen geloest und anschliessend mit Papiertuechern abgenommen werden.
Auf Kleidung geratene Fettschminke wird mit Abschminkoel eingerieben und ausgewaschen.

Nassschminke ist wasserloeslich und somit mit Wasser und einer milden Reinigung leicht zu entfernen.

Selbstverstaendlich wird nach der ganzen Prozedur die Haut mit einer Feuchtigkeitspflege eingecremt.

Viel Spass und naerrische Tage!
8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)

Benutzeravatar
esterhasi
Beiträge: 11282
Registriert: 02 Aug 2005, 08:34

Bin schwer beeintrugt!

Beitrag von esterhasi » 23 Feb 2006, 11:01

SABI!!!!!!!!

WAHNSINN - super hast du das wiedermal hinbekommen - ich ziehe meinen Hut!!

Und ich dachte immer - Farbe draufklatschen und mal schauen was draus wird :D

Gott sei Dank wird mein Sohn dieses Jahr POWERMAN und ich kann mir das Geschminke sparen, puh!

Liebe Gruesse und allen viel Spass beim schminken!

Ester
Ciao esterhasi
Mutterkind-Kuren Zingst 02+05, Miramar 09
Jasmin 86 Marius 88 Marcel 99
Enkelin Milena Taya 2013
Enkelin Juna Marie 2016

Antworten