Mal ne Frage an die Mehrlingsmamas

Antworten
Benutzeravatar
Schnatti
Beiträge: 253
Registriert: 27 Mär 2012, 09:31

Mal ne Frage an die Mehrlingsmamas

Beitrag von Schnatti » 05 Feb 2015, 12:52

Hi ihr lieben Mehrlingsmamas,
bei uns steht demnächst wieder ein Zwillingsgeburtstag an. Wie macht ihr das? Feiern eure Kinder zusammen? Macht ihr für jedes Kind eine eigene Party? Bis jetzt haben die Beiden immer zusammen gefeiert und es sah so aus, dass 1 Jahr nur ein Junge gekommen ist (die restlichen eingeladenen Gäste feier aus Glaubensgründen keinen Geburtstag, hat man mir leider nicht gesagt, wie ich die Eltern drauf angesprochen habe das meine Kinder ihre einladen möchten). Letztes Jahr war denn so, dass jedes Kind 3 Freunde einladen durfte, meine Tochter hatte dann eine Freundin hier und bei meinem Sohn kamen alle Freunde. Sie war ganz traurig das sie mit dem Mädchen allein war, zumal das Mädel auch mehr bei mir saß wie bei den anderen Kids.

Wenn Eure Kinder zusammen feiern, einigen die sich dann zusammen auf die Gäste, so das beide Gastgeber sind oder lädt jedes Kind seine Freunde ein....

Sorry wirr geschrieben, aber Kopf ist gerade Matsch, bin den ganzen Tag schon am Organisieren, Planen usw.
Liebe Grüße
dat Dinchen

Benutzeravatar
jamaju
Beiträge: 1000
Registriert: 22 Jan 2009, 08:53

Re: Mal ne Frage an die Mehrlingsmamas

Beitrag von jamaju » 05 Feb 2015, 21:43

Unsere haben bis jetzt immer zusammen gefeiert. Einmal kam bei den einen auch nur einer und bei dem anderen alle.
Aber das störte nicht, sie mischten sich gut unter. :lol:
Eigentlich hat so jeder seine Freunde, aber wir haben hier öfters Samstags die Bude voll und alle spielen miteinander.
Vllt. ist das bei einem Zwillingspärchen, aber doch ein wenig schwieriger, vor allem wenn sie älter sind und die
Mädchen von Jungs (oder umgekehrt) nichts wissen wollen.
St. Walburg Plön 2003
Maria Meeresstern 2008
Ostseeklinik Königshörn 2013

Gartenprinzessin
Beiträge: 265
Registriert: 30 Dez 2013, 12:15

Re: Mal ne Frage an die Mehrlingsmamas

Beitrag von Gartenprinzessin » 13 Feb 2015, 16:31

Bis jetzt haben unsere Zwillinge immer zusammen gefeiert. Das war auch nie ein Problem, da sie einen gemeinsamen Freundeskreis haben. Wichtig war unseren Großen immer, dass der jeweils beste Freund dabei ist und so haben wir die möglichen Termine vorher immer erfragt. Bei unseren kleinen Zwillinge haben wir letzte Woche den 7. Geburtstag gefeiert. Die beiden haben unterschiedliche Freunde, aber sie fanden die Idee getrennt zu feiern gar nicht so gut. Leider war nur ein Mädchen da und ihr war es bei den vielen Cowboys zu wild. Als es dann an das Basteln ging und es ruhiger wurde, fühlte sie sich wieder ganz wohl.

nicowiwi
Beiträge: 63
Registriert: 10 Mär 2015, 15:52

Re: Mal ne Frage an die Mehrlingsmamas

Beitrag von nicowiwi » 12 Jul 2018, 13:51

das ist hier zwar schon älter aber vielleicht interessiert es ja doch noch den ein oder anderen :D

Unsere großen Zwillinge haben zusammen gefeiert bis ende Grundschule. Seit der 5ten Klasse feiern sie einzeln bzw in der 5ten hatten wir zwei Feiern auf der Bowlingbahn parallel. Ab der 6ten dann getrennt teilweise auch anderen Termin letztes Jahr bin ich mit großer Tochter dem großen Mädchen-Zwilling und ihren Gästen zum Bowling und mein Mann mit Schwiegersohn, Zwillings-Junge und seinen Gästen ins Kino, anschließend haben wir zusammen einen Abschluss im MC Donald gemacht.

Die kleinen Zwillinge haben bisher zusammen gefeiert (2 Mädchen) jede hat eine bestimmte Anzahl eigener Gäste eingeladen. Oft haben wir aber auch keine Feier gemacht da wir jedes Jahr zum Geburtstag in den Europapark fahren und der Geburtstag immer in den Herbstferien ist da hat man oft keinen Termin gefunden. Mal schauen wie es dieses Jahr ist, klar die großen wieder getrennt, müssen jetzt schnell Termine finden da der Geburtstag am 22. Juli ist und am 25. Juli die Ferien los gehen, ab 28.7.sind sie dann auf einem Camp, die Zeit ist also knapp :roll:

Ich denke dass muss man machen wie die Kinder es möchten und auch wie die Familie es schaffen kann.


Liebe Grüße
Nicole mit großen Zwillingen (fast 14 Jahre) und kleinen Zwillingen (10 Jahre)
2002 Schuppenhörnle Feldberg
2006 Hänslehof Bad Dürrheim
2010 Sanatorium an der Höhle Buchen
2012 Kinderreha Eubios Thalheim
2013 Mütterkur Bad Wurzach
2015 Hänslehof Bad Dürrheim
2018 Hänslehof Bad Dürrheim

Schoko
Beiträge: 347
Registriert: 05 Jul 2014, 21:49

Re: Mal ne Frage an die Mehrlingsmamas

Beitrag von Schoko » 12 Jul 2018, 20:14

nicowiwi hat geschrieben:das ist hier zwar schon älter aber vielleicht interessiert es ja doch noch den ein oder anderen :D


Liebe Grüße
Nicole mit großen Zwillingen (fast 14 Jahre) und kleinen Zwillingen (10 Jahre)
Zwei mal Zwillinge, finde ich klasse. Ich habe auch 2 mal Zwillinge, eigene und Enkelzwillinge :D

Meine haben auch so etwa bis zur 4/5. Klasse zusammen gefeiert, danach getrennt.
Tschüß großer Bruder, ich werde dich vermissen, hdl * 22.05.2015

Pass mir da oben gut auf Mutti auf * 31.12.2016

Bild

Antworten