Zurück aus Friedrichskoog

Benutzeravatar
blitzdanni
Beiträge: 67
Registriert: 31 Mai 2017, 10:35

Re: Zurück aus Friedrichskoog

Beitrag von blitzdanni » 13 Dez 2017, 11:02

Ich bin auch wieder zurück!

Meinen Erfahrungsbericht habe ich schon eingestellt. Wenn es noch Sachen gibt, die ihr wissen wollt, dürft ihr gerne fragen. Ich fand es auf jeden Fall sehr schön!

LG Danni

frantje
Beiträge: 2
Registriert: 14 Sep 2018, 07:14

Re: Zurück aus Friedrichskoog

Beitrag von frantje » 14 Sep 2018, 07:43

Hallo,
fahre am 26.09.2018 mit meinen Zwillingen, jetzt 15 Jahre, dort hin.......
Nun haben die beiden Befürchtungen, das es sehr langweilig werden wird.......
Gibt es dort auch speziell etwas für ältere Kinder?
Ich gehe eigentlich schon davon aus, ansonsten hätte man uns ja diese Klinik nicht empfohlen,.... :?
LG

PetraNRW72
Beiträge: 10
Registriert: 07 Jun 2019, 09:33

Re: Zurück aus Friedrichskoog

Beitrag von PetraNRW72 » 09 Jun 2019, 14:44

Ich fahre im Juli in die Klinik Nordseedeich und hoffe, dass es im Speisesaal nicht ganz so schlimm wird. Ich finde es immer schade, weil es ja eigentlich zum größten Teil an den Müttern liegt, die ihre Kinder nicht im Griff haben :?

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3755
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Re: Zurück aus Friedrichskoog

Beitrag von giuly » 09 Jun 2019, 21:46

Genau so ist es. Es liegt an den Müttern.
Aber wer weiß, vielleicht haben die was geändert

Benutzeravatar
Grinsekatze
Beiträge: 14
Registriert: 04 Mär 2016, 11:11

Re: Zurück aus Friedrichskoog

Beitrag von Grinsekatze » 14 Jun 2019, 10:48

vermutlich liegt es an den Müttern, aber vergesst nicht, dass auch diese Mütter einen Grund haben in Kur zu fahren. Vielleicht ist genau die Tatsache, dass sie ihre Kinder nicht im Griff haben, sie überfordert sind , eine gstörte Mutter-Kind-Beziehung etc. der Grund wesshalb sie da sind.
:arrow: 26/07/2019 geht des nach Bordelum Norderheide
:idea: 10/7/2013 Seefrieden Dahme
:idea: Mein alter Nick von 2013 war Wehrtierchen

Antworten