Wieder da aus der Ostseeklinik Zingst

Antworten
SusiSanne
Beiträge: 121
Registriert: 19 Nov 2015, 17:58

Wieder da aus der Ostseeklinik Zingst

Beitrag von SusiSanne » 08 Okt 2020, 10:54

Hallo Ihr lieben,
wir sind wieder da nach 3 Wochen Ostsee.
Wir haben super liebe Familien kennengelernt. Die Einrichtung war naja aber wir haben uns mit den Familien einen tolle ZEit gemacht.
Ich fühle mich leicht erholt. Hab jetzt noch Urlaub bis Montag dann hat mich der Alltag wieder.

LIebe Grüße
Susanne
September 2017 Caritas Klinik Langeoog
September 2020 Ostseeklinik Zingst

Herbstmami
Beiträge: 239
Registriert: 02 Jan 2012, 13:30

Re: Wieder da aus der Ostseeklinik Zingst

Beitrag von Herbstmami » 12 Okt 2020, 09:00

schade, dass Du nur ein bisschen erholt bist. Meinst Du es lag an der Klinik oder waren wenig Anwendungen usw, wegen Corona?
Alpenhof chieming 2011
Bordelum Norderheide 2013
Bordelum Norderheide 29.06.-20.7.16
19.9-10.10.18 pelzerhaken
20.1-10.2.21 Huus ahctern Diek Norddeich

SusiSanne
Beiträge: 121
Registriert: 19 Nov 2015, 17:58

Re: Wieder da aus der Ostseeklinik Zingst

Beitrag von SusiSanne » 18 Okt 2020, 17:45

Die Anwendungen waren wirklich sehr Mau. Noch dazu war ich mit der Auswahl der Anwendungen sehr unzufrieden. In der Eingangsuntersuchung hieß es ich könne zwischen zwei Programmen wählen einmal Adipostitas (was zwar zutrift aber nicht in meinen Diagnosen stand) oder Endspannung. Eine individuelle zusammenstellung war nicht möglich.
DIe Klinik ruht sich sehr auf ihrer Lage aus. So gehören Wassertreten am Strand und Inhalation am Strand zum täglichen eigenständigen Programm stehen aber so auf dem Anwendungsplan.
ICh hab etliches angesprochen aber für alles gab es eine unplausibele Begründung. Du wurdest quasi mundtot gemacht.
Sehr schade aber was willste im NAchhinen machen.
Ich mein wir hatten eine schöne ZEit weil viele nette Mamas und top wetter ich hätte mir halt mehr fürs mitnehmen erhoft.
September 2017 Caritas Klinik Langeoog
September 2020 Ostseeklinik Zingst

Antworten