Bewilligung ohne Begleitperson...????

Antworten
Rose8011
Beiträge: 575
Registriert: 04 Apr 2013, 11:30

Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Rose8011 » 01 Mär 2020, 23:10

Hi zusammen,
Ich bekam jetzt nach Widerspruch die Genehmigung für meinen Sohn für die Kinderreha.
Ich war so erleichtert!!!!!
Allerdings stand im Vergleich zum letzten Mal nichts von einer Begleitperson drin.
Es grüßt zwar im Zusatzblatt dass bei Kindern unter 15 für die Reise eine Begleitperson bewilligt wird und die Kosten übernommen werden, aber i h versteh das so, dass das ausschließlich für die Reise ist.
Es ist auch kein Zettel für den Arbeitgeber dabei, was damals so war.

Ich hab im Antrag, formlos im Schreiben, einen speziellen Antrag dafür gibt es ja nicht, geschrieben dass eine Begleitperson benötigt wird. Aber normal ist das bis 12 doch eh klar, oder?

Was mAch ich denn jetzt?
Also allein geht auf keinen Fall!
Muss ich trotz Bewilligung noch einen Widerspruch machen, oder wie gehe ich am Besten vor?

Vielen Dank, lg

Diana-Therese
Beiträge: 2084
Registriert: 30 Jan 2007, 12:10

Re: Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Diana-Therese » 02 Mär 2020, 11:28

Warum geht es nicht allein?
Bei uns ist das schon einige Jahre her, deshalb kann ich dir wegen den Anträgen leider nicht helfen.
Meine Tochter war zweimal alleine zur Reha ( mit 10 und dann mit 12 nochmal).
Wir haben sie hingebracht und wieder abgeholt.
Ihr hat das sehr gut getan. Sie hatte zweimal eine super Truppe und hat sich sehr wohl gefühlt.

Maigloeckchen
Beiträge: 456
Registriert: 08 Jul 2005, 11:58

Re: Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Maigloeckchen » 03 Mär 2020, 17:20

Grundsätzlich hat man bei einer Kinderreha über die Krankenkasse bessere Chancen, dass Kinder bis 12 begleitet werde dürfen. Bei der RV ist das anders. Kinder ab dem Schulalter sollen schon allein zur Reha. Manchmal hat man Glück und die Begleitung wird genehmigt, das sollte aber der Arzt bescheinigen. Viel Glück!

Gartenprinzessin
Beiträge: 274
Registriert: 30 Dez 2013, 12:15

Re: Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Gartenprinzessin » 03 Mär 2020, 20:09

Ruf die zuständige SB bei der RV an. Bis zum 12. Geburtstag braucht man keine besondere Begründung für die Begleitung. Das ist seit einigen Jahren so, früher war die Altersgrenze wesentlich niedriger. Vielleicht hat sie nicht richtig auf das Geburtsdatum geschaut. Als ich vor 4 Jahren einen Rehaantrag für meinen 8-jährigen Sohn stellte, hat mir die RV eine Klinik für Erwachsene zugewiesen! Das war ein Versehen...

Rose8011
Beiträge: 575
Registriert: 04 Apr 2013, 11:30

Re: Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Rose8011 » 05 Mär 2020, 21:25

Warum geht es nicht allein?
:shock: weil er neun ist...?
Das steht garnicht zur Debatte. Das wollen weder wir Eltern, noch mein Sohn, und die Klinik macht das auch nicht :lol:
Bis zum 12. Geburtstag braucht man keine besondere Begründung für die Begleitung.
Das hab ich eben auch so gehört.
Das ist seit einigen Jahren so, früher war die Altersgrenze wesentlich niedriger.
ach das hat sich geändert?

Dann bin ich mal gespannt was die DRV sagt ;-)
Danke euch ;)

Gartenprinzessin
Beiträge: 274
Registriert: 30 Dez 2013, 12:15

Re: Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Gartenprinzessin » 07 Mär 2020, 11:19

Bei der DRV steht das mit der Begleitperson für Kinder bis 12 Jahre unter "häufige Fragen". Bei uns war es die DRV Bund, die die Kinderreha für meinen damals 9-jährigen Sohn inklusive mir als Begleitperson und dem Zwillingsbruder und dem 12-jährigen Bruder als Begleitkinder genehmigt hat. Das stand da gar nicht zur Diskussion, weil in diesem Jahr die Altersgrenze für die Begleitung auf 12 Jahre erhöht wurde. Die Klinik auf Borkum war nur total entsetzt, weil die eben auf ihrer Homepage stehen hatte, dass Kinder in ihrem Haus eine Seltenheit wären, aber sie für diese besonderen Einzelfälle ein Spielzimmer hätten. Das ist natürlich denkbar ungünstig für eine Kinderreha und deshalb lehnten die uns dann ab. Wäre ja auch überhaupt nicht sinnvoll gewesen....

Rose8011
Beiträge: 575
Registriert: 04 Apr 2013, 11:30

Re: Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Rose8011 » 07 Mär 2020, 16:36

Ach das hört sich doch gut an.
Ich hab jetzt hingeschrieben, sie mögen mir doch bitte noch die Begleitperson genehmigen. Ich hab das immer gern schriftlich ;)
Aber dann müsste es ja eigentlich klappen.

Welche Klinik auf Borkum war das? Ich war zur Kinderreha mit meinem Sohn auch schon dort, das gab es sehr viele Kinder und extra Kinderklinik.

Gartenprinzessin
Beiträge: 274
Registriert: 30 Dez 2013, 12:15

Re: Bewilligung ohne Begleitperson...????

Beitrag von Gartenprinzessin » 08 Mär 2020, 11:54

Das war Borkum Riff - also keine für Kinder

Antworten