Mutter Kind Kur während der Schulzeit?

Antworten
stellasmama09
Beiträge: 14
Registriert: 26 Nov 2016, 17:59

Mutter Kind Kur während der Schulzeit?

Beitrag von stellasmama09 » 02 Mai 2021, 07:26

Hallo, ich (43) habe aktuell meine 3.Mutter Kind Kur in Bearbeitung.Das heißt, mit der Beratungsstelle habe ich alles ausgefüllt und am Freitag zur KK geschickt.
Wenn alles klappt, können meine Tochter (12) und ich im November 2021 fahren. Nun mache ich mir doch Gedanken bezüglich Schulzeit. Nach dem Sommer kommt sie in die 7.Klasse Gymnasium. Es ärgert mich etwas, dass ich nicht schon paar Wochen eher den Antrag gestellt habe.
Dann hätten wir in unserer Wunschklinik vielleicht noch in den Herbstferien fahren können.
Die Klinik hat wenigstens momentan 1 Schulstunde Unterricht mit 2 richtigen Lehrern in kleinen Gruppen. Das Ding ist, dass meine Tochter so gut es geht mitkommt, aber etwas in Mathe schwach ist. Da hilft ihr immer der Papa zu Hause.
Nun 3 Wochen aus der Schule raus bereitet mir Kopfzerbrechen. Möchte die Kur auch nicht noch weiter nach hinten schieben.
Wie sind eure Erfahrungen mit großen Kindern während der Schulzeit zu fahren? 🤔
LG Silke


2013 Ostseeklinik Grömitz ☀
2017 AWO Lotte Lemke Haus Bensersiel 🤗
2021 in Bearbeitung 🥳

Benutzeravatar
iffets
Beiträge: 429
Registriert: 26 Mär 2013, 07:27

Re: Mutter Kind Kur während der Schulzeit?

Beitrag von iffets » 04 Mai 2021, 04:58

Ich versteh deine Gedanken sehr gut , mir geht es da ähnlich , ich hab es einmal versucht mit nur zwei Wochen Ferien und schon da fand ich eine Woche schwierig mit zu kommen das war bei meiner großen in der 5. Klasse . Nun kommt meine kleine auch in die 7. Klasse Gymnasium und ich möchte da nun bald 4 Jahre um sind einen Antrag stellen aber ob außerhalb der Ferien gut ist, gerade jetzt wo eh schon soviel durch homeschooling fehlt . Bin sehr zwiegespalten wann und wie ich es mache .
Berichte dann mal wie ihr es macht und wie es dann war .
1. 1999 sanatorium an der höhle buchen
2. 2007 bad königshofen
3. 2011 klinik hotzenplotz
4. 2015 plön Elly Heuss
5. 2018 in glowe KG 11

stellasmama09
Beiträge: 14
Registriert: 26 Nov 2016, 17:59

Re: Mutter Kind Kur während der Schulzeit?

Beitrag von stellasmama09 » 04 Mai 2021, 18:29

Hallo 🙋
Mir haben doch nun einige Mut gemacht, dass ich, wenn die Kur genehmigt wird, mit der Tochter zu der Zeit fahren soll. Immerhin sind sie durch das Homeschooling gut in Erfahrung und 3 Wochen könne man so gut überbrücken.
Nun hab ich gestern schon von der KK einen Anruf bekommen, weil ich noch was per E-Mail schicken musste. Die Dame erzählte mir auch gleich, dass mein Antrag noch zum MDK geht, da ich vorzeitig einreiche. Das war mir nicht so bewusst, dass 1 Monat vor Ablauf der 4 Jahre als vorzeitig gezählt wird. 🙈 Am 7.Juni 2017 war mein Abreisetag.
Ich hoffe nun, daß sie mir jetzt keinen Strich durch die Rechnung machen. 🙄🙄

Benutzeravatar
aufdemWeg
Beiträge: 1831
Registriert: 14 Sep 2014, 15:42

Re: Mutter Kind Kur während der Schulzeit?

Beitrag von aufdemWeg » 06 Mai 2021, 10:01

Im Zweifel Widerspruch einlegen. Bis dahin ist dann Juni oder informieren, ob es mit einem neuen Antrag besser ist. Dieser wäre dann ja nicht vorzeitig.

Bezüglich Schule kann ich deine Gedanken nachvollziehen.
Es kommt wohl auf einige Faktoren an.
Klinik vor Ort, Kind selbst, Lehrer.

Meine war in der Grundschule mit zur Kur. In der Klinik ging gar nichts. Kind will nicht? Dann eben nicht.
Der Vorteil vom Homeschooling ist auch, dass es allgemein ein Chaos gibt und eigenständiges Lernen nicht unbekannt ist.
Kommt sie damit gut klar? Wenn ja, alles mitnehmen und in der Kur Zeiten einrichten, in denen sie im Zimmer noch einiges macht.
Finde Menschen, die dir gut tun gib ihnen Vertrauen
gehe denen aus dem Weg, die dir nicht gut tun
und behalte jene im Augenwinkel, die dir schaden, aber mache sie nicht zum Mittelpunkt deiner Gedanken/deines Fühlens - den Platz haben sie nicht verdient

Antworten