Gibt es eine Reha für Vater und Tochter?

Antworten
momo30

Gibt es eine Reha für Vater und Tochter?

Beitrag von momo30 » 03 Feb 2013, 16:19

Unsere Vater-Kind-Kur (mein Mann und meine Tochter) ist abgelehnt worden. So im Nachhinein kann ich das auch irgendwie verstehen. Mein Mann leidet schon seit Jahren an Kopfschmerzen und etlichen anderen Weh-Wehchen. Er hats mal probiert mit einer Vater-Kind-Kur, aber wie gesagt abgelehnt mit der Begründung er solle eine Reha machen. Jetzt ist mir auch verständlich, dass es das bessere ist. Allerdings leidet unsere Tochter an chronischer Bronchitis. Gibt es auch eine Vater-Kind-Reha oder muss jeder eine Reha einzeln beantragen. Unsere Tochter ist erst 4 Jahre alt und kann ja noch nicht alleine fahren. Da wäre es sinnvoll wenn beide zur Reha gehen könnten. Die Antragsunterlagen hat die KK schon mal vorsorglich mit in das Ablehnungsschreiben rein gesteckt. Habt Ihr auch schon mal so einen Fall gehabt, irgendwie lese ich immer nur von Begleitkindern...aber gibts auch eine andere Möglichkeit...wer kennt sich denn da aus???

Benutzeravatar
giuly
Beiträge: 3890
Registriert: 02 Mär 2011, 20:46

Beitrag von giuly » 03 Feb 2013, 17:30

Also Vater-Kind-Reha an sich kenne ich nicht, aber Du mußt bedenken, dass es da um zwei völlig verschiedene Diagnosen geht. Die unter einem Hut zu bekommen wird schwierig sein. Abgesehen davon, wird es für chron. Bronchitis schwer werden eine Kinderreha zu bekommen...Wenn Dein Mann eine Reha in den Bergen oder an der See bekäme, würde dem Kind wahrscheinlich schon die Luftveränderung helfen.

Benutzeravatar
EngelchenLena
Beiträge: 732
Registriert: 02 Sep 2009, 20:57

Beitrag von EngelchenLena » 03 Feb 2013, 17:47

oder es läuft wie bei uns :D

Ich hatte erst eine Mutte-Kind-Kur beantragt, diese wurde abgelehnt. Reha angeraten - auch vom MDK. Diese beantragt, direkt genehmigt, Kind darf als Begleitung mit.
Da die Klinik auch Kinderrehas durchführt (für Asthma und Neuro), hatten wir beantragt, dass aus dem Begleitkind auch ein Rehakind wird...

und was kam letzte Woche? Unser Kind darf auch in Reha - und das noch vor mir... (hoffe ich kann da morgen alles wg. den Terminen noch klären). Aber er darf von der RV aus seine Reha nicht in der gleichen Klinik machen wie ich. Wenn also alles von den Terminen her klappt fahren wir
bis Anfang Mai zur Kinderreha nach Graal-Müritz (und ich als Begleitung)
und ab Ende Mai dann mache ich meine Reha in Norddeich (und Kind darf als Begleitung mit).

Bei chronischer Bronchitis würde ich erst mal das Kind nur als Begleitung mitnehmen. Ich denke, da wird das Kind auf jeden Fall von profitieren. Aber auch das Begleitkind wird normalerweise bei einer Reha nur genehmigt wenn sonst keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit besteht. Gehts du voll arbeiten dann sollte es kein Problem sein, ich denke sonst dürfte es u.U. schwierig werden.
Viele Grüße, Lena
_________________________
2009 MuKiKur Sellin
2011 Maximilian Scheidegg
2013 Kinderr. Tannenhof Graal-M.
2013 Reha Dr. Becker Klinik Norddeich
2015 Kinderr. Santa-Maria Oberjoch
2017 MuKiKur Zauberwald
2018 Kinderr. Santa-Maria Oberjoch

Benutzeravatar
st-peter
Beiträge: 2708
Registriert: 26 Feb 2008, 20:20

RE:

Beitrag von st-peter » 03 Feb 2013, 18:00

Original geschrieben von giuly

Also Vater-Kind-Reha an sich kenne ich nicht, aber Du mußt bedenken, dass es da um zwei völlig verschiedene Diagnosen geht. Die unter einem Hut zu bekommen wird schwierig sein.
Das denke ich auch.

Kinder als Begleitperson bei einer Reha sind durchaus möglich. Allerdings ist es, soweit ich weiß, so, dass die Kinder nur mitfahren dürfen, wenn die Betreuung zu Hause nicht gewährleistet werden kann. Wäre dass denn bei euch der Fall?

Sonst gibt es noch die Möglichkeit eine Reha für deinen Mann allein und fürs Kind eine Kinderkur zu beantragen, bei der dein Mann als Begleitperson mitfährt. Dein GG hätte dann aber die doppelte "Ausfallzeit" an der Arbeit.
Liebe Grüße Astrid

Strandpark Kühlungsborn Herbst 2008
Strandpark Kühlungsborn Herbst 2012
Strandpark Kühlungsborn Herbst 2016
St. Willehad Wangerooge Herbst 2019

Antworten